Drucken
"Promis" schießen zum 15. Mal für den guten Zweck auf die Torwand

Sportwoche in Wißkirchen startet traditionell mit Benefiz-Konzert

Unter dem Motto "Gemeinsam stark für Kinder" startet der Sport-Club 1925 Wißkirchen e.V. seine diesjährige Sportwoche am Dienstag, den 13. Juni 2017, um 18:30 Uhr zum fünfzehnten Mal mit seiner traditionellen Benefiz-Veranstaltung. Im Mittelpunkt steht dabei das beliebte Promi-Torwandschießen, zu dem wieder zahlreiche Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Sport erwartet werden. Auf den Sieger wartet die Ehrengabe des Bundesinnenministers. Bei den bisherigen Veranstaltungen wurden rund 67.000,00 € an Spenden gesammelt. Der Erlös geht in diesem Jahr an den Verein "Vielfalt leben im Kreis Euskirchen e.V." für sein Projekt "Ferienschule für Flüchtlingskinder".

Die Schirmherrschaft hat FC-Legende Wolfgang Weber, Vize-Weltmeister und Double-Gewinner, übernommen. Der beliebte Sportler wird den spendenscheck an dem Abend auch persönlich überreichen. Das Torwand-Schießen "gegen Spende" wird begleitet von einer Tombola, bei der es viele Preise zu gewinnen gibt, die von Firmen, Behörden und Verbänden gestiftet wurden. Zur Eröffnung der Sportwoche auf dem Sportgelände in Wißkirchen wird zudem um 18:30 Uhr ein Einlagespiel der Landrat-Elf gegen das Team "Wiß-Friends" angepfiffen.

Das weitere Programm der Sportwoche:

Die SC-Verantwortlichen würden sich über zahlreiche Besucher freuen. Sie weisen darauf hin, dass für leckere Speisen und kühle Getränke – zu familienfreundlichen Preisen – an allen Tagen der Sportwoche bestens gesorgt ist, und das in garantierter netter Gesellschaft.